Workshop mit Anna Gaberscik – Über die Sichtbarkeit hinaus: Bewusstsein und Sensibilität in der antirassistischen Kunst- und Kulturpraxis

drehübung Wien

Workshop mit Anna Gaberscik – Über die Sichtbarkeit hinaus: Bewusstsein und Sensibilität in der antirassistischen Kunst- und Kulturpraxis

819 819 people viewed this event.

Wie unterstützt ein inklusiver, personenzentrierter Ansatz ein antirassistisches Filmemachen?

In diesem Workshop wird Antirassismus als Grundlage für einen künstlerischen Prozess verstanden. Wir untersuchen, wie wir eine aktive Antirassismus-Praxis zu einer Säule unserer Arbeit und unseres täglichen Lebens machen können, wobei Achtsamkeit (‚care‘) im Mittelpunkt steht.

Wie können wir in einer Welt der produkt- und sogar prozessorientierten Arbeitsabläufe einen auf den Menschen ausgerichteten Ansatz nutzen, um sowohl den Prozess als auch das Produkt positiv zu beeinflussen?

Wir hinterfragen die Darstellung und mangelnde Repräsentation von BIPoC in Filmen und entwerfen im gemeinsamen Dialog Möglichkeiten, wie Film als inklusiver Prozess gedacht werden muss. Zusätzlich sprechen wir über die Wichtigkeit der Dezentrierung des Weißseins in der künstlerischen und kulturellen Praxis.

In diesem Workshop geht es nicht darum, alles richtig zu machen. Es geht darum, unser Verständnis und unsere Perspektiven konstruktiv zu hinterfragen, Verantwortung zu übernehmen, zu lernen und zu verlernen.

Mehr Infos: https://www.drehuebung.wien/anna-gaberscik

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an mail@drehuebung.wien

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

04-05-2024 @ 11:00 to
04-05-2024 @ 15:00
 

Veranstaltungskategorie

 

Event-Schlagworte

Share With Friends