Antirassismus.Messe.2024 – Das Programm

Registrations have closed.
Initiative Österreichische Antirassismus Tage

Antirassismus.Messe.2024 – Das Programm

4565 4565 people viewed this event.

 15. März 2024, 11 bis 18 Uhr

Erste Österreichische ANTIRASSISMUS.MESSE

CEU, Central European University, Quellenstrasse 51, 1100 Wien

EINTRITT FREI

 – – – – – – – – – – – – – – –

Thema:

Erfahrungen benennen – Einander befreien

– – – – – – – – – – – – – – –

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der

1. Österreichischen Antirassismus.Tage statt.

Zum Veranstaltungskalender der Antirassismus.Tage bitte hier klicken

 

 

Programm

11 – 11h10  Grußworte

  • Grußwort von Carsten Q. Schneider, Prorektor für Außenbeziehungen und Professor für Politikwissenschaft an der Central European University (CEU)
  • Grußwort von simon INOU, Initiator, Journalist, Bildungs- und Menschenrechtsaktivist

11h10 – 11h55 – Eröffnungsreden 

12h00-12h30 : Antirassismus und Antidiskriminierung in der österreichischen Medienlandschaft

  • Ein Gespräch mit Alexander Warzilek, Geschäftsführer des österreichischen Presserates. Moderation: Aischa Sane, freie Journalistin, VORLAUT Kollektiv und Radio FM4
          • WORKSHOP 1 mit Melanie Kandlbauer und Lisa Tackie (von 12h00 bis 15h00)

12h30 – 12h55: Standbesuch & Mittagspause

13h00 – 13h30:  Österreichische UNESCO Kommission und Antirassismus

  • Ein Gespräch mit Stephanie Godec und Klara Koštal über die Arbeit der österreichischen UNESCO-Kommission: Bildung & Vielfalt kultureller Ausdrucksformen. Gesprächsführung: Vanessa Spanbauer, Journalistin und Historikerin

13h40 – 13h55: Antirassismusarbeit im Burgenland

  •  Eine Präsentation von Sanya NEINAWAIE, Referatsleiterin Integration und ältere Generation in der Abteilung 9 – EU, Gesellschaft und Förderwesen. Gesprächsführung: Barbara Abieyuwa BA, Gründerin der Social Media Platform zu.oft.gehoert und Aktivistin.

14h00 – 14h30: About FRA, the Fundamental Rights Agency of the European Union

14h30 – 15h00: Antirassismus in Oberösterreich und Tirol – Erfahrungen aus Linz und Innsbruck

  • Gina Disobey lebt seit fast 20 Jahren in Tirol. Sie beschäftigt sich seit jeher aktiv mit dem Thema “Diskriminierung” und Rassismuskritische Arbeit. Sie ist Teil der Black Community Innsbruck und der Initiative #Bürglkopfschliessen.
  • Vor zehn Jahren, am 26. April 2014 startete Damir A. Saračević das Projekt „Rassismus  – stiller Gesellschaftskiller“ in Zusammenarbeit mit dem Linzer ZZI, Zentrum des Zeitgemässe Initiative und dem Kepler Salon. Der jährliche Vortrags- und Diskussionsabend fördert eine Kultur des Dialogs und Zusammenlebens, indem Gäste über vielfältige Themen enttabuisiert debattieren können. Mit Gina Disobey und Damir A. Saračević spricht simon INOU, Herausgeber von blackaustria.info 

15h00 – 15h50: Antirassismus in Bildung

  • Realitäten, Herausforderungen und Strategien zur Bekämpfung  von Rassismen in Schulbüchern, Lehrerzimmern und Klassenzimmern. Unser Beitrag zur Unterstützung von Lehrer:innen, die jeden Tag mit so wenig Mitteln so viel für unsere Gesellschaft leisten. Mit Sonia Zafrani, IDB, Initiative Diskriminierungsfreie Bildung in Österreich – und Aquea Lamptey,  AEWTASS, Advancing Equality Within The Austrian School System. Gesprächsführung: Magdalena Osawaru, Lehrerin, Aktivistin und Teil des Vorstands von Black Voices Austria

16h00 – 17h00: Sichtbar sein – Projektpräsentationen

17h00-17h50: Österreichisches Wahljahr 2024 – Über das Antirassismus Programm von österreichischen politischen Parteien 

Haben Österreichs politische Parteien ein Antirassismus-Programm? Wenn Ja, wie schaut es aus und wenn Nein, warum nicht? Ein Podiumsgespräch mit politischen Parteien die im Parlament vertreten sind. Moderation Vanessa Spanbauer, Journalistin und Historikerin

17h50 – 18h00- Abschlussrede: Warum wir nur gemeinsam Antirassistisch sein sollen.

Ab 18h00 Networking Abend

 

Event registration closed.
 

Date And Time

15-03-2024 @ 11:00 to
15-03-2024 @ 18:00
 

Anmeldeschluss

15-03-2024
 

Veranstaltungskategorie

 

Event-Schlagworte

Share With Friends